Über uns

Vor einigen Jahren hat  Glas mein Interesse geweckt. Die Vorstellung, aus Glasrohren fast alles herzustellen, hat mich fasziniert und nicht mehr losgelassen.

Durch einen glücklichen Umstand habe ich bei einer renommierten Firma gelernt und im Sommer 2010 meinen Abschluß gemacht.

Dort habe ich das Handwerk des Glasapparatebauers gelernt und gleichzeitig Einblicke in die Herstellung von Apparaturen und technischen Geräten bekommen.

Für mich war sehr schnell klar

du machst dich selbständig„.

Seit 2010 darf ich Sie in meinem eigenen Betrieb begrüßen.

Mein Bestreben ist es, Sie mit ansprechender Qualität und kurzen Lieferzeiten im Laborbereich zu begeistern.

Durch die Aufstockung des Maschinenparks und der Produktionsfläche, zu der Zeit ca. 100m², erweitert sich die Produktpalette ständig.
Ein gut sortiertes Lager (Röhren, Schliffe, Hähne, Ventile, Flansche etc..) bildet den nötigen Grundstock um auf Besonderheiten schnell zu reagieren.

Im Jahr 2016 habe ich die Prüfung zum Glasapparatebaumeister erfolgreich abgeschlossen.

Nach der Eintragung in die Handwerksrolle möchte  ich meinen Betrieb in einem neuen Licht  präsentieren.

Nun möchte ich Sie unter aktuellem Namen „Jan Seele Glasapparatebau & Laborservice“ und mit verbesserter Internetseite begrüßen.

Ich arbeite an mir und entwickele mich weiter, was ich auch auf meinen Betrieb übertrage.

Mit der Ausbildereignung habe ich die Möglichkeit bekommen mein eigenes Team heranzuziehen.  Diese Möglichkeit habe ich sofort ergriffen und 2016 einem jungen engagierten Menschen die Ausbildung ermöglicht.

Da unser Betrieb stätisch wächst, reichten die 100m2 nicht mehr aus und wir mussten umziehen.

Ende 2017 dürfen wir Sie in Rheinbach auf der Boschstrasse 12 mit ca. 400m2 Produktionsfläche begrüßen. Mit mehr Platz haben wir die Möglichkeit unser Lager zu vergrößern, den Maschinenpark zu erweitern und mehr Arbeitsplätze anzubieten.

Mit Unterstützung von Paar erfahrenen Kollegen-Meistern haben wir im Betrieb nicht nur mehr Personen zur Produktion, sondern auch mehr Erfahrungen und Produktionsweisheiten.

Um das junge Team zu erweitern sollte es nicht bei einem Auszubildenden bleiben. Somit haben wir Ende 2018 zwei weitere Ausbildungsplätze vergeben.

Wir bestreben weiterhin Sie mit der ansprechenden Qualität und angemessenen Lieferzeiten zu begeistern.

Überzeugen Sie sich selbst !